In diesem Erfahrungsbericht erhalten Sie von Signe Yocarini einen Einblick in den Berufseinstieg und den Alltag einer Operationstechnischen Assistentin im AMC.

Arbeiten im AMC

Signe Yocarini arbeitet als leitende Operationstechnische Assistentin (OTA) im Operationszentrum des AMC’s. Aufgrund Ihrer Erfahrungen weiß sie über die Arbeitsabläufe und die Anforderungen eines Operationstechnischen Assistenten bestens Bescheid. Das Operationszentrum zeichnet sich durch 25 Operationssäle, 3 verschiedene Operationsabteilungen und einem Tageszentrum aus. Die Herausforderungen und die Vielfalt die man hier im AMC erlebt, spiegeln sich in der Anzahl und der Art von Eingriffen wieder. Aufgrund der umfangreichen Versorgungsmöglichkeiten können viele spezialisierte Eingriffe vorgenommen werden. Dadurch ist die Komplexität der Eingriffe nicht mit Krankenhäusern der Regelversorgung zu vergleichen. Zudem werden jährlich nicht weniger als 17.000 Operationen mit Hilfe neuester Techniken durchgeführt. Somit hat man als OTA im AMC ein vielseitiges und spannendes Aufgabenfeld und man hat die Möglichkeit sich mit unterschiedlichen Operationen auseinanderzusetzen.

„Mir persönlich gefällt die Herausforderung und Vielfalt, die ich während der Arbeit im AMC erlebe. Dadurch ist die Arbeit interessant und vielseitig.“ 

Der Berufseinstieg als OTA

Wenn Sie Ihre Stelle als OTA im AMC beginnen, müssen Sie zuerst eine Einführungsphase durchlaufen. Diese Phase wird in der Regel in einem Zeitraum von acht bis zwölf Monaten absolviert. Es gibt zwei leitende OTA‘s pro Abteilung, die für die Einführungsphase zuständig sind und Sie während dieser Phase einem erfahrenen OTA zuteilen. Dadurch kann festgestellt werden in welchen Bereichen Sie noch Unterstützung benötigen und inwiefern Fortschritte gemacht wurden. Somit kann die Dauer der Einführungsphase pro Person variieren. Während der Einführungsphase wird auch eine Arbeitsverteilung durchgeführt. So sind Sie in der Lage alle Aufgabenbereiche kennenzulernen. Dies ist besonders beim Nachtdienst wichtig, da Sie der einzige OTA im Team sind. Da es einige Eingriffe gibt, die nicht häufig auftreten, kann es eine Weile dauern bis Sie mit allen Verfahren vertraut sind.

„Wir möchten, dass jeder die Möglichkeit erhält, gut ausgebildet zu werden, so dass alle Mitarbeiter über ausreichende Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, um den Beruf der OTA auszuüben.“

Ein typischer Tag als OTA im AMC 

Die Arbeit eines OTA‘s beginnt mit der Schichtübernahme. Sie begeben sich in den Operationssaal und erhalten dort eine strukturierte Aufgabenübersicht. Im Operationssaal überprüfen Sie die Instrumente und Materialien, die für das Tagesprogramm vorgesehenen sind. Innerhalb Ihres Teams verteilen Sie die Aufgaben für die bevorstehenden Eingriffe. Sobald ein Patient eintrifft, führen sie gemeinsam mit Ihrem Team die Anmeldung durch. Außerdem ist die Zusammenarbeit innerhalb des Teams das stärkste Merkmal im AMC. Das Arbeitszeitmodell im AMC besteht aus einem 3-Schichtsystem, das in Tages-, Spät- und Nachtdienst unterteilt ist (Nachtdienst beginnt in der Regeln um 23:00 Uhr). Es stehen mindestens drei OTA‘s Tag und Nacht zur Verfügung.

„Das Schichtsystem ist sehr vorteilhaft, da es dadurch keine Rufbereitschaft gibt und man in der Nacht nicht aus dem Schlaf gerissen wird.“ 

Mitarbeiter – Benefits

Das AMC bietet im Hinblick auf die individuelle Entwicklung Ihrer Mitarbeiter viele Möglichkeiten an. Sie erhalten pro Abteilung Trainingseinheiten und ein persönliches Budget. Sie können das Budget für Ihre eigene Entwicklung nutzen. Dies kann beispielsweise durch die Teilnahme an Konferenzen/Schulungen, zusätzlichen freien Tagen oder einem Sport-Abonnement erfolgen. Für Mitarbeiter, die in die Niederlanden auswandern, um im AMC zu arbeiten, werden Wohnungen zur Verfügung gestellt. Die Wohnungen liegen in der Nähe des AMC’s, sind möbliert und mit einer Internetverbindung ausgestattet. Zudem befinden sich in der direkten Umgebung ein Fitnesscenter, ein Supermarkt und öffentliche Verkehrsmittel. Außerdem ist die Miete, im Vergleich zum durchschnittlichen Mietpreis in Amsterdam, angemessen. Somit sorgt das AMC dafür, dass sich die Wohnungssuche für Sie einfach gestaltet.

 „Das Wichtigste, an der Arbeiten im AMC ist, dass man schnell als Teil des Teams akzeptiert wird. Das ist für so ein großes Krankhaus ein erkenntlicher Vorteil.“

 

Möchten Sie auch als OTA im AMC in Amsterdam arbeiten? Dann freuen wir uns von der TMI Ihnen dabei zu helfen. Bewerben Sie sich hier und beginnen Sie eine erfolgreiche Karriere in den Niederlanden!

Ihr(e) Ansprechpartner(in) bei Fragen

Merve Yilmaz

Account Manager England, Irland & Niederlande

+31 (0)6 46 75 38 02

merve@tmi-jobservices.com

Kontaktieren Sie uns

TMI GmbH
Nobelstraße 3-5
41189 Mönchengladbach

Tel.: +49 (0)2166 989 31 01
Fax: +49 (0)2166 965 12 49

E-Mail: info@tmi-jobservices.de

TMI verwendet Tracking-Cookies. Diese Cookies speichern anonyme Daten über Ihren Besuch, um die Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.