Was ist eigentlich ein Karriereportal?

Bei XING und LinkedIn handelt es sich um soziale Netzwerke die vorwiegend dazu genutzt werden, berufliche und/oder private Kontakte zu pflegen und neue (Geschäfts-)Kontakte zu knüpfen. Dabei bietet XING vor allem die Möglichkeit, Geschäftskontakte innerhalb des deutschsprachigen Raumes (Deutschland, deutschsprachige Schweiz, Österreich) zu pflegen. Genauer gesagt, ist XING die am häufigsten genutzte Business-Plattform in Deutschland. Das Business-Netzwerk LinkedIn ist hingegen global ausgerichtet und derzeit weltweit die größte Plattform dieser Art (Rumohr, 2010).
Im Bereich der Rekrutierung gewinnen soziale Netzwerke immer mehr an Bedeutung. Auch im Gesundheitswesen spielt Social Media Recruiting bereits eine wichtige Rolle. Um Stellenanzeigen zu veröffentlichen oder aktiv nach Kandidaten zu suchen, greifen Unternehmen häufig auf die Sozialen Netzwerke XING, LinkedIn oder auch Facebook zurück. Zum Teil werden diese Plattformen auch verwendet, um zusätzliche Informationen über Kandidaten einzuholen. Außerdem nutzen viele Unternehmen Soziale Medien, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren (Recruiting Trends, 2014). Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie auf diesen Portalen professionell auftreten.

Aber wie präsentiert man sich richtig auf XING oder LinkedIn?

Essentielle Tipps für Ihr erfolgreiches Profil

  • Der erste Eindruck zählt! Das perfekte Profilbild

Auf Ihrem Profilbild sollten Sie sich von Ihrer professionellen Seite zeigen. Zeigen Sie, dass Sie vertrauensvoll und verantwortungsbewusst sind. Am besten eignet sich ein Portraitfoto, also ein Bild, auf dem Kopf und Schultern abgebildet sind. Zudem sollten Sie formale Kleidung, beispielsweise einen dunklen Blazer über einem hellen Hemd/Bluse, tragen. Dadurch wirken Sie auf Anhieb kompetent.

  • Aufmerksamkeit erregen! Ihre berufliche Tätigkeit auf den ersten Blick

Direkt neben Ihrem Profilbild stehen wichtige Fakten zu Ihrem aktuellen Job, Ihrer Branche, Ausbildung etc. Sorgen Sie dafür, dass diese Angaben aktuell sind! Indem Sie Ihren Beruf angeben, machen Sie Personaler auf sich aufmerksam und Ihre Seite wird häufiger gefunden. Es sollte auf den ersten Blick klar sein, für welches Berufsfeld Sie sich interessieren.

  • Ihr Werdegang! Übersichtlich & lückenlos

Ihre bisherige berufliche Entwicklung sollte verständlich sein. Stellen Sie Ihre Berufserfahrung übersichtlich dar, indem Sie sowohl Position und Arbeitgeber als auch die Dauer des Arbeitsverhältnisses angeben. Dabei ist es wichtig, dass Sie nicht nur die Jahreszahl sondern auch den Monat, in dem Sie das Arbeitsverhältnis begonnen und beendet haben, aufzeigen. Auch Positionswechsel innerhalb eines Unternehmens sollten berücksichtigt werden.

  • Immer auf dem aktuellen Stand!

Ihre Angaben auf den beiden Netzwerken sollten keinesfalls von Ihrem Lebenslauf abweichen. Deshalb gilt: Halten Sie Ihr Profil immer auf dem neuesten Stand! Oft suchen Personaler in sozialen Netzwerken nach Bewerbern, um zusätzliche Informationen einzuholen. Wenn Ihr Profil nicht auf dem neuesten Stand ist, sorgt dies für Verwirrung und für einen unprofessionellen Eindruck. Grundsätzlich ist es besser, kein Profil zu besitzen als ein veraltetes.

  • Gesucht & gefunden! „Ich biete“ auf XING & „Kenntnisse“ auf LinkedIn

Geben Sie relevante Keywords ein, um in der XING- oder LinkedIn-Suche gefunden zu werden. Konzentrieren Sie sich hier vor allem auf rein fachliche Qualifikationen (Hard Skills). Sie können gerne 5 bis 10 Ihrer Kernfähigkeiten bieten. Überlegen Sie sich, welche Kenntnisse für Ihren Beruf relevant sind. Machen Sie dabei gerne auch Gebrauch von der „Vorschlagfunktion“. Wenn Sie die Anfänge eines Wortes eintippen, schlägt Ihnen das Portal automatisch Begriffe vor, die in der Suche vermehrt vorkommen.

  • Keine Zitate auf XING! Der Profilspruch

XING bietet Ihnen die Option, sich selbst in einem kurzen Satz zu beschreiben. Verzichten Sie hier auf die Angabe von Zitaten. Wenn Sie z.B. selbstständig sind, könnten Sie kurz angeben, welche Dienstleistungen oder Produkte Sie anbieten. Im Zweifelsfall lassen Sie das Feld aber lieber leer.
Auch wir sind auf XING aktiv und veröffentlichen regelmäßig spannende Stellenangebote und Beiträge zu anderen Themen, die Sie als Fachkraft im Gesundheitswesen interessieren könnten.

Folgen Sie uns auf XING und wir halten Sie auf dem neuesten Stand!

Kontaktieren Sie uns

TMI GmbH
Nobelstraße 3-5
41189 Mönchengladbach

Tel.: +49 (0)2166 989 31 01
Fax: +49 (0)2166 965 12 49

E-Mail: info@tmi-jobservices.de

TMI verwendet Tracking-Cookies. Diese Cookies speichern anonyme Daten über Ihren Besuch, um die Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.